Publikationsliste

1944

1. HARRER G (1944a) Zur Immunbiologie und Pathophysiologie destruierender Prozesse des Nervensystems, besonders der Schizophrenie. Wiener klinische Wochenschrift 57: 316-321

2. HARRER G, ROTTER K (1943) Über die Durchführbarkeit der Abderhalden’schen Reaktion unter Feldverhältnissen. Fermentforschung 17: 224-227 [download]

3. HARRER G, ROTTER K (1944b) Die Abderhalden’sche Reaktion bei Hepatitis epidemica. Fermentforschung 17: 337-340

4. HARRER G (1944c) Beitrag zur therapeutischen Verwendung von Abwehrfermenten. Fermentforschung 17: 340-343

1945

5. HARRER G, ROTTER K (1945) Bedeutung und Nachweis von Hirnabbauvorgängen bei Verletzungen des Gehirns. Zeitschrift für Neurologie 178: 190-202

1947

6. HARRER G, ROTTER K (1947a) Hämolyse durch Abwehrfermente, eine neue Methode des biologischen Nachweises von Abwehrfermenten. Zeitschrift für Vitamin-, Hormon-, Fermentforschung 1: 153-162

7. HARRER G, LOIBL K (1947b) Über die diagnostische Bedeutung der Hitzekoagulation von Serum und Liquor bei Verletzungen des Gehirns. Klinische Wochenschrift 24/25: 880-882

8. HARRER G, FROWEIN R (1947c) Über zentral bedingte Störungen von Blutdruck, Atmung und Grundumsatz nach Enzephalitis. Nervenarzt 18: 444-449

9. HARRER, G (1947/48) Die Abwehrproteinasen. Zeitschrift für Vitamin-, Hormon-, Fermentforschung 1: 484-503

1948

10. HARRER G, FROWEIN R (1948a) Über pharmakodynamische Reizversuche bei Hirnverletzten unter besonderer Berücksichtigung der Konstitutionstypen. In: Kretschmer E. Bericht über den Kongress für Neurologie und Psychiatrie; Tübingen 1948: S 97-101. Alma Mater Verlag Tübingen

11. HARRER G, FROWEIN R (1948b) Über Grundumsatzsteigerung nach Hirnverletzung und deren Beziehungen zur Größe des 3. Ventrikels und zum Commotionssyndrom. Klinische Wochenschrift 26: 79-82

12. HARRER G, LOIBL K (1948c) Über Cholesterin-und Mineralstoffwechsel-Untersuchungen bei frischen Hirnverletzungen und deren Folge zu stellen. Wiener medizinische Wochenschrift 98: 409-414

13. HARRER G (1948d) Zur Frage der zentralnervösen Regulationsstörungen nach Oberschenkelamputation. Deutsche medizinische Wochenschrift 73: 127–129

14. HARRER G, FROWEIN R (1948e) Über pharmakodynamische Reizversuche bei Hirnverletzten unter besonderer Berücksichtigung der Konstitutionstypen. Med. Klin. 43: 361

1949

15. HARRER G (1949a) Über vegetative Störungen und Ergebnisse pathophysiologischer Untersuchungen bei Hirnverletzten. Europäische medizinische Rundschau 13: 15-18

16. HARRER G, ECKEL K (1949b) Dysthyreose, diencephale Störungen und Depersonalisation. Deutsche medizinische Rundschau 3: 68-71

17. HARRER G, URBAN HJ (1949c) Persönlichkeit und Lebenswerk Otto Pötzls. In: Urban HJ: Festschrift zum 70 Geburtstag von Otto Pötzl. Innsbruck: Wagner. S 20-41

18. HARRER G (1949d) Überstandene akute Paraldehydvergiftung. Beiträge gerichtliche Medizin 18: 152-153

19. HARRER G (1949e) Zur Krankheitslehre Speranskys. Fortschritte Neurologie 17: 169-197

20. HARRER G, FROWEIN R (1949f) Zur Beurteilung pharmakodynamischer Funktionsprüfungen des neurovegetativen Systems. Med. Klin. 44: 1151-1153

21. HARRER G, FROWEIN R (1949g) Biologische Betrachtungen bei Untersuchungen vegetativer Regulationsvorgänge. Allg Zschr. Psychiatrie 124: 278-289

1950

22. HARRER G GEIGER I, ROTTER K (1950a) Dass Vorkommen von Abwehrproteinasen im Liquor Cerebrospinalis. Zeitschrift für Vitamin-, Hormon-, Fermentforschung 3: 1-12

23. HARRER G, URBAN HJ (1950b) Zur Selbstblendung und Selbstverstümmelung. Wiener medizinische Wochenschrift 100: 37-40

24. HARRER G, FROWEIN R (1950c) Über den Ablauf einiger vegetativer Funktionsprüfungen nach Encephalographie. Acta Neurochirurgica 1: 117-136

25. FROWEIN R, HARRER G (1950d) Über vegetative Syndrome und die Störungen der Kreislaufregulation nach traumatischer Hirnschädigung. Archiv für Psychiatrie und Nervenkrankheiten, vereinigt mit Zeitschrift für die gesamte Neurologie und Psychiatrie 184: 151–171

26. HARRER G, KARGL O (1950e) Folgezustände nach gedeckten Schädelverletzungen (Katamnestische und statistische Untersuchungen). Deutsche medizinische Rundschau 4: Heft 6/7

1951

30. FROWEIN R, HARRER G (1951a) Zur Kritik der Grundumsatzbestimmung nach Read bei zentralbedingten Steigerungen des Sauerstoffverbrauches, zugleich Bemerkungen zur Arbeit von Eufinger. Medizinische Klinik 46: 905–909

31. HARRER G, NIEDERMEYER E (1951b) Kasuistischer Beitrag zur Frage der Hinterhornschädigung bei Poliomyeltitis. Klinische Medizin 6 (2): 57-61. [PubMed]

1953

33. HARRER G (1953) Zur Behandlung vegetativer Störungen mit Coramin-Koffein. Wiener medizinische Wochenschrift 103: 344–346

1954

34. HARRER G (1954) Über die biologische Wirksamkeit von Gehirnhydrolysaten. Deutsche Medizinische Wochenschrift 79: 983–985. [CrossRef]

1956

35. HARRER G, FROWEIN R (1956) Richtlinien für die Begutachtung vegetativer Störungen bei Hirnverletzten. In: Rehwald E. Das Hirntrauma. Stuttgart: Thieme. S 20-62

1957

36. HARRER G, FROWEIN R (1957a) Vegetative-endokrine Diagnostik. München, Berlin, Wien: Urban & Schwarzenberg

37. HARRER G (1957b) Möglichkeiten, Ziele und Grenzen der Schlaftherapie. Wiener klinische Wochenschrift 69: 109-112

38. HARRER G (1957c) Zur Entstehung endokriner Psychosyndrome – Beobachtungen bei Pseudogravidität. Wiener klinische Wochenschrift 69: 740–743

39. HARRER G (1957d) Moderen Sedativtherapie (Tranquilizer) und Heilschlafbehandlung. Praktischer Arzt 11: 815-822

1958

40. HARRER G (1958) Zur Kritik vegetativer Testmethoden. Fortschritte in der Medizin 76: 217-218

41. HARRER G (1958a) Kasuistischer Beitrag zur Pathogenese des Klinefelter-Syndroms. Wiener klinische Wochenschrift 70: 280–281

42. HARRER G (1958b) Zerebrale Durchblutungsstörungen. Asklepios 5: 190-192

43. HAAS R, HARRER G (1958c) Seltene Komplikationen nach intraglutäaler Injektion. Die Medizinische 12: 568

44. HARRER G (1958d) Die „Kochsalzplombe“ zur Vermeidung postpunktioneller Beschwerden nach Lumbalpunktion. Die Medizinische 3: 1132–1133

1959

45. HARRER G (1959a) Zur Pathogenese des Zervikalsyndroms mit besonderer Berücksichtigung der vegetativen Symptomatik. Zentralblatt Neurochirurgie 19: 204

46. ECKEL, K, HARRER, G (1959b) Beobachtungen bei der Behandlung des Parkinsonsyndroms mit Aturban. Wiener medizinische Wochenschrift 109: 391–393

47. HARRER G, LENZ H, LEUSCHNER I (1959c) Zur Pharmakotherapie depressiver Zustandsbilder mit dem Iminodibenzylderivat Tofranil. Wiener medizinische Wochenschrift 109: 542-544

48. HARRER G (1959d) Zur Therapie mit Aminosäuren und Organhydrolysaten. Grundlagen und Erfahrungen. Die Medizinische: 1997-2001

1960

49. HARRER G (1960a) Die funktionellen Durchblutungsstörungen des Gehirns. Wiener klinische Wochenschrift 72: 23-27

50. HARRER G (1960b) Grundlagen der Therapie mit Organhydrolysaten. Zell- und Histotherapie 2: 19-27

51. HARRER G (1960c) Zur Chemotherapie der Depression. Wiener medizinische Wochenschrift 110: 255-259

52. HARRER G (1960d) Symposion über Probleme in der Diagnostik und Therapie der Depressionszustände. Wien: Springer

1961

53. HARRER G (1961a) Vegetative Dystonie. Almanach für Neurologie und Psychiatrie. München: Lehmann. S 163-176

54. HARRER G (1961b) Die Begutachtung psychiatrischer und neurologischer Leiden für die Führerscheintauglichkeit.Mitteilungen der Österr. Saniotätsverwaltung 62 (4)

55. HARRER G (1961c) Erste Hilfe in der Neurologie und Psychiatrie. Heilkunst 74: 256-259

56. HARRER G (1961d) Zur Inkompatibilität zwischen Monoaminooxydase-Hemmern und Imipramin. Wiener medizinische Wochenschrift 111: 551-553

57. HARRER G (1961e) Kritisches zur Neuraltherapie. Tagungsbericht der Internationalen Gesellschaft für Neuraltherapie, Freudenstadt 204

58. HARRER G (1961f) Idem in: Physik. diät. Therapie 6: 43-46

59. HARRER G (1961g) Imipramin und Wasserhaushalt. Pharmacology. 5: 285–290. [CrossRef]

60. HARRER G (1961h) Anabole Hormone in der Behandlung von Muskeldystrophien. Asklepios 8: 350-352 und 357-360

1965

61. HARRER G (1965a) Grundlagen der neurovegetativen Diagnostik. In: Gross D. Therapie über das Nervensystem. Bd. 2. Stuttgart: Hippokrates. S 35-39

62. HARRER G (1965b) Idem in: Ärztliche Praxis 14: 429-430

63. HARRER G, GASTAGER H (1965c) Zur Therapie des Delirium tremens. Wien: Arbeitstagung über Alkoholismus. S 107-110

64. HARRER G (1965d) Das Schädel-Hirn-Trauma und seine Folgen im Alter. Scriptum Geriatricum: 69-75

65. HARRER G (1965e) Beobachtungen über die Wirkung von Amitryptilin bei depressiven Zustandsbildern. Schweizer medizinische Wochenschrift 92: 246-250

66. HARRER G (1965f) Sauerstoffmangel, Kreislauf und Gehirnfunktion. In: Berta H, Eichhorn O, Lechner H. Der Hirnkreislauf in Forschung und Klinik. Kongressband des I. Internationalen Salzburger Symposions, 41-52

67. HARRER G (1965g) Epilepsie – Schizophrenie – Manisch-depressives Irresein – Alkoholismus. In: Braun H. Lexikon der aktuellen Therapie. Stuttgart, Wien, Basel: Medica

68. HARRER G, HARRER H (1965h) Karotis-Sphygmographie bei neurologischen Erkrankungen. Wiener medizinische Wochenschrift 113: 733-735

1963

69. HARRER G (1963a) Zur Behandlung der Schlafstörungen im Alter. Wiener medizinische Wochenschrift 113: 733–735

70. HARRER G (1963b) Zur symptomatischen Behandlung von Erbrechen und Schwindel. Wiener klinische Wochenschrift 75: 681–683

71. HARRER G (1963c) Beiträge zur ambulanten Behandlung mit Psychopharmaka. Wiener Zeitschrift für Nervenheilkunde und deren Grenzgebiete 21: 48–58

72. HARRER G, HARRER H (1963d) Polygraphische Untersuchungen (EEG, EKG, Atmung, Oszillogramm, Myo-Mechanogramm, galvanischer Hautreflex) unter dem Einfluss von Musik und anderen Affective reizen. Symposion: Abläufe unter emotionalen Belastungen, Wien. Basel, New York: Karger

1964

73. HARRER G (1964a) Zur Erkennung und Behandlung von Karotisverschlüssen. Wiener klinische Wochenschrift 76: 315–316

74. HARRER G (1964b) Experimentelle Untersuchungen mit einem neuen Antidepressivum. Arzneimittel-Forschung 14: SUPPL 545-477

75. GROSS H, HARRER G, LANGNER, E (1964c) Erfahrungen mit einem Antidepressivum vom chemisch neuartigen Dibenzodiazepin-Typ. Arzneimittel-Forschung 14: SUPPL:548-549.

76. HARRER G (1964d) Die Myopathien. Medizin heute 13: 173-177

77. HARRER G (1964) Akute rechtliche Probleme in der psychiatrischen Anstalt. Wiener medizinische Wochenschrift 114: 355–359

78. HARRER G (1964e) Schlusswort zur vorstehenden Bemerkung von J. Zarl. Wiener medizinische Wochenschrift 114: 782

79. HARRER G, LAUBICHLER W (1964f) Injektionsschädigung des N. iliohypogastricus. Medizinische Welt: 1856-1857

80. HARRER G (1964g) Parodontose und Vegetativum. Österr. Zschr. Stomat. 61: 284-286

81. HARRER G, HARRER H, FISCHBACH R (1964h) Die Beeinflussung pharmakodynamischer Kreislaufbelastungen durch Antidepressiva. I. Mitteilung: Adrenalin-Belastungen. Wiener medizinische Wochenschrift 114: 717-722. II. Mitteilung: Sympatol-Belastungen. Wiener medizinische Wochenschrift 114: 722-726

82. HARRER G (1964i) Vegetative Reaktionen und Regulationsvorgänge nach Applikation verschiedener Psychopharmaka. Neuropsychopharmacology 3: 455-459

83. HARRER G, HARRER H (1964j) Grundlagen der Psychosomatik. Muskel und Psyche. Symposion Wien. Basel, New York: Karger. S 260-277

84. HARRER G (1964k) Möglichkeiten und Gefahren bei der kombinierten Behandlung von Depressionszuständen mit MAO-Hemmern und anderen Antidepressiva. Schweizer Archiv für Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie 94: 417-425

85. HARRER G (1964l) Die Therapie des Suchtkranken. Deutsches Zentralblatt Krankenpflege 8: 396-402

86. HARRER G, HARRER H, FISCHBACH R (1964m) Erfahrungen mit der Ophthalmodynamographie nach Hager. In: Auell KH, Eichhorn O, Lechner H. Der Hirnkreislauf in Forschung und Klinik. Wien: Hollinek. S 314-324

1965

(1965 a-h) siehe 61.-68.

87. HARRER G, LAUBICHLER W (1965i) Über das Heerfordt-Syndrom (Ein Beitrag zur klinischen Diagnose meningo-zerebraler Formen des Morbus Besnier-Boeck-Schaumann). Wiener medizinische Wochenschrift 115: 285-288

88. HARRER G (1965j) Experience with Mogadon. Progress in brain research 18: 228–229. [PubMed]

89. HARRER G (1965k) Medizinische Probleme des Anhalteverfahrens. Österreichische Ärztezeitung 20: 2049

90. HARRER G (1965l) Probleme der Sauerstoffutilisation. Wien: Facultas

91. HARRER G (Hrsg) (1965m) 18. Österreichische Ärztetagung Wien: Van Swieten-Kongress. Tagungsbericht. Wien, New York: Springer

92. HARRER G (1965n) Die vegetativen Schmerzen. Wiener klinische Wochenschrift 77: 440–442

93. HARRER G (1965o) Plötzliche cerebrale Störungen. Praktischer Arzt 19: 381-388

94. HARRER G (1965p) Polygraphische Untersuchungen bei Sauerstoffmangelatmung.In: Probleme der Sauerstoffutilisation. Österr. Mh. ärztl. Fortb. 87-93

95. HARRER G (1965q) Die Stellung der Ophthalmodynamographie in der Neurologie. Ber. 8. Internationaler Kongress für Neurologie Wien, Tom. IV: 479-482

96. HARRER G (1965r) Zur Methodik der klinischen Prüfung von Schlafmitteln. Arzneimittel-Forschung 15: 1152-1154

97. HARRER G, FISCHBACH R, HARRER H (1965s) Ophthalmodynamographie und Hypoxie-Belastung bei traumatischer Hirnschädigung. Zentralblatt gesamte Neurologie 184: 124

98. HARRER G (1965t) Vegetative Tests. In: Teichmann W. Forschungsmethoden in der allgemeinen Therapie. Bad Wörishofen: Sanitas. S 73-79

99. HARRER G (1965u) Vegetative „Wirkmuster“ der Antidepressiva. In Brill H. Neuro-Psycho-Pharmacology. Excerpta medica foundation. S 37-38

1966

100. HARRER G (1966a) Vegetative Krisen in neurologischer Sicht. Die Krankenschwester 19: 19–22

101. HARRER G (1966b) Schlusswort zum obigen Vortrag von G. Steiner: Medizinische Probleme des Anhalteverfahrens. Österreichische Ärztezeitung 21: 282

102. FISCHBACH R, HARRER G, HARRER H (1966c) Erfahrungen mit der Ophthalmodynamographie nach Hager. Wiener medizinische Wochenschrift 116: 714–717

103. HARRER G (1966d) Die psychiatrische Anstalt, ihre Kranken und Ärzte im Netz der Gesetze. Wiener Zeitschrift für Nervenheilkunde und deren Grenzgebiete 23: 213–219

104.FISCHBACH R, HARRER, G, HARRER H (1966e) Verstärkung der Noradrenalin-Wirkung durch Psychopharmaka beim Menschen. Arzneimittel-Forschung 16: 263–265

106. HARRER G (1966g) Einflüsse und Gefahren der Arzneimittelkombination bei Psychopharmaka. Berichte der Wiener Medizinischen Akademie für ärztliche Fortbildung 5: 15-20

107. HARRER G (1966h) Die psychogenen Faktoren beim exogenen Reaktionstyp. Tagungsbericht der Gesellschaft österreichischer Nervenärzte und Psychiater: 63-69

108. HARRER G, HAAS-LEUSCHNER I (1966i) Die Regulation der Körpertemperatur beim alten Menschen. Proc. 7th Int Cong. Gerontology: 23-26

109. HARRER G (1966j) Die Beziehungen zwischen Krankenhaus und behandelndem Arzt aus nervenärztlicher Sicht. Praktischer Arzt 20: 440-449

110. HARRER G (1966k) Therapie der vegetativen Störungen. In: Hartmann v. Monakow K. Das vegetative Nervensystem. Basel, New York: Karger. S 202-240

111. HARRER G (1966l) Neuleptil-Therapie. Österr. Mh. ärztl. Fortbildung Sonderschrift. Wien: Facultas

112. HARRER G (1966m) Zur Therapie von Schmerzzuständen mittels Psychopharmaka. Österr. Mh ärztl. Fortbildung: 33-38

113. HARRER G (1966n) Therapeutical Experience with the brain hydrolysate Cerebrolysin. Pakistan medical forum: 33-36

114. HARRER G (1966o) Vegetative Krisen in neurologischer Sicht.Wiener klinische Wochenschrift 78: 534-539

115. HARRER G (Hrsg) (1966p) 19. Österreichische Ärztetagung Wien: Van Swieten-Kongress. Tagungsbericht. Wien, New York: Springer

1967

116. HARRER G (1967a) Der klinische Aspekt des akuten Schädel-Hirntraumas. Ärztliche Praxis 19: 27-30

117. HARRER G (1967b) Die posttraumatische neurovegetative Dysfunktion. Ärztliche Praxis 19: 171

118. HARRER G (1967c) Das Zervikalsyndrom. Österreichische Ärztezeitung 22: 136-140

119. HARRER G (1967d) Die multiple Sklerose. Ärztliche Praxis 19: 391 und 407-412

120. HARRER G (1967e) Inkompatibilitätserscheinungen bei Psychopharmaka. In Brill H. Neuro-Psycho-Pharmacology. Excerpta medica foundation. S 588-594

121. HARRER G (1967f) Auf dem Wege zum modernen Nervenzentrum. In: Gesundheit für Salzburg und die Welt. Salzburg: Festungsverlag. S 140-146

122. HARRER G, LAUBICHLER W (1967g) Die Hirngeschwülste. Ärztliche Praxis 19: 2635 und 2651-2655

123. HARRER G (1967h) Vegetativ-synkopale Anfälle. Ärztliche Praxis 19: 2898-2899

124. HARRER G (1967i) Idem in: Veldener Symposium 2: Diagnose und Therapie der epileptischen Reaktionen in der täglichen Praxis, 33

125. HARRER G, LAUBICHLER W (1967j) Die Myopathien. Ärztliche Praxis 19: 3629 und 3645-3651

126. FISCHBACH R, HARRER G, HARRER H, (1967k) Noradrenalin-Potenzierung und thymoleptische Potenz antidepressiv wirksamer Substanzen. Folia Fac. Med. Univ. Comenianae V, I: 53-57

127. HARRER G (Hrsg) (1967l) 20. Österreichische Ärztetagung Wien: Van Swieten-Kongress. Tagungsbericht. Wien, New York: Springer

1968

128. HARRER, LAUBICHLER W (1968a) Die Erkrankungen des Rückenmarks. Ärztliche Praxis 20: 279 und 295-303

129. HARRER G (1968b) Die vegetative Dysregulation. Ärztliche Praxis 20: 949 und 969-973

130. HARRER G (1968c) Zum Begriff der „Affektstauung“. Psychiatrische Krankenpflege, zweimaonatliche Beilage des Deutschen Zentralblates für Krankenpflege 12: 415

131. HARRER G, LAUBICHLER W (1968d) Die Erkrankungen des extrapyramidalen motorischen Systems. ärztliche Praxis 20: 2479-2485

132. HARRER G, LAUBICHLER W (1968e) Die entzündlichen Erkrankungen des Gehirns und seiner Häute. Ärztliche Praxis 20: 2785 und 2793-2797

133. HARRER G, FISCHBACH R (1968f) Der Schlaganfall. Ärztliche Praxis 20: 3479 und 3495-3499

134. HARRER G, LAUBICHLER W (1968g) Spermatographische Untersuchungen bei entzündlichen Erkrankungen des zentralen Nervensystems. Wiener klinische Wochenschrift 80: 707-711

135. HARRER G (1968h) Hauptkapitel der modernen Neurologie. München-Gräfelfing: Banaschewski

136. HARRER G, HARRER H (1968i) Musik, Emotion und Vegetativum. Wiener medizinische Wochenschrift 118: 966-971

137. HARRER G, HOFF H (1968j) Otto Pötzl zum Gedenken. Wiener klinische Wochenschrift 80: 826-827

138. FISCHBACH R, HARRER G, MÖSL H (1968k) Renale Kontrastmittelausscheidung (Athyl-Jodophenylester) nach Myelographie bei Sperrliquor. Acta neurochirurgica 19: 261–268

139. HARRER G (1968l) Psychische Störungen bei altersbedingten Gehirnsveränderungen und ihre Behandlung. Monatskurse für die ärztliche Fortbildung 18: 667-671

140. HARRER G (1968m) Considérations sur la Neuralthérapie. Rev. med. fonct: 75-87

141. HARRER G (Hrsg) (1968n) 21. Österreichische Ärztetagung Wien: Van Swieten-Kongress. Tagungsbericht. Wien, New York: Springer

1969

142. HARRER G (1969a) Zur Differentialdiagnose und Therapie des Schulter-Arm-Syndroms. Österreichische Ärztezeitung 24: 253-257

143. HARRER G (1969b) Die Therapie der vegetativen Störungen. In: Hartmann v. Monakow K. Therapie der Nervenkrankheiten. Basel, New York: Karger. S 202-240

144. HARRER G, FISCHBACH R (1969c) Die Ophthalmodynamographie. In: Quandt J. Die zerebralen Durchblutungsstörungen des Erwachsenenalters. Berlin: Verlag Volk und Gesundheit. S 279-299

145. HARRER G, FISCHBACH R, QUANDT J (1969d) Die Auswirkungen der atmosphärischen Hypoxydose. In: Quandt J. Die zerebralen Durchblutungsstörungen des Erwachsenenalters. Berlin: Verlag Volk und Gesundheit. S 869-890

146. HARRER G (1969e) Vegetative Wirkungen der Psychopharmaka auf den Gastrointestinaltrakt. In: Bürger-Prinz H. Kranksein in seiner organischen und psychischen Dimension. Wissenschaftliche Dienst „Roche“: 103-113

147. HARRER G, FISCHBACH R, HARRER H (1969f) Vegetative Eigenwirkungen antidepressiv wirksamer Substanzen. Arzneimittel-Forschung 19: 443-444

148. HARRER G (1969g) Klinisch-experimentelle Untersuchungen mit Noxiptilin. Arzneimittel-Forschung 19, Suppl 5a: 882-884

151. HARRER G (1969h) Aktuelle Probleme der Prämedikation bei zahnärztlichen Behandlungen. Zahnärztliche Welt, zahnärztliche Rundschau, vereinigt mit Zahnärztliche Reform 78: 980–983

152. HARRER G (1969i) Klinisch-experimentelle Erfahrungen mit einem Benzimidazolinonderivat (Clodazone). Excerpta Medica Int. Congr. Ser. No 180: 508-511

153. HARRER G (1969j) Atmung und Psyche. Wiener medizinische Wochenschrift 119: 884–887

154. HARRER G (1969k) Über die Dosierung psychotropischer Pharmaka in der Praxis. Monatskurse für die ärztliche Fortbildung 19: 598-601

155. HARRER G (Hrsg) (1969l) 22. Österreichische Ärztetagung Wien: Van Swieten-Kongress. Tagungsbericht. Wien, New York: Springer

1970

156. HARRER G (1970a) Neuropsychiatrische Gesichtspunkte zum Leberkoma. In: Boeckl O, Hell E, Steiner H. Möglichkeiten des Leberersatzes. München, Berlin, Wien: Urban & Schwarzenberg. S 5-7

157. HARRER G (1970b) Therapie mit Jatrosom. Stuttgart: Thieme.

158. HARRER G (1970c) Der derzeitige Stand der medikamentösen Depressionsbehandlung unter besonderer Berücksichtigung der Nebenwirkungen. In: Harrer G Therapie mit Jatrosom. Stuttgart: Thieme. S 15-20

159. HARRER G (1970d) Diagnostisch-therapeutische Verwendung technischer und Laborbefunde bei neurologischen und psychiatrischen Krankheitsbildern. Monatskurse für die ärztliche Fortbildung 20: 239-243

160. HARRER G (1970e) Zur Pathophysiologie des Schmerzes. Physik. Med. und Rehab. 11: 146-148

161. HARRER G, HARRER H (1970f) Untersuchungen zur Objektivierung von Tranquilizer-Effekten. Arzneimittel-Forschung 20: 921-923

162. HARRER G (1970g) Der gerade Weg der Diagnostik. Ärztliche Praxis 22: 3259

163. HARRER G (Hrsg) (1970h) 23. Österreichische Ärztetagung Wien: Van Swieten-Kongress. Tagungsbericht. Wien, New York: Springer

164. HARRER G (1970i) Zum Problem der Manipulierbarkeit der Psyche durch Pharmaka und neurochirurgische Eingriffe. Jb. Psychol. Psychother. und med. Anthropol. 18: 21-30

165. HARRER G (1969m) Akute Komplikationen und Nebenwirkungen der antidepressiven Psychopharmaka-Therapie. In: Lechner H, Kugler J, Fontanari D. Akute Psychosen. Graz: Moser. S 73-79

166. HARRER G (1970j) Somatische Aspekte des Musikerlebens. Medizinischer Monatsspiegel: 124-127

1971

167. HARRER G (1971a) Psychiatrisch-maskierte Hirntumoren. Österreichische Ärztezeitung 26: 27-32

168. HARRER, G, MELNITZKY U, WENDT H (1971b) Akkomodationsparese und Schlucklähmung nach Tetanus Toxoid-Auffrischungsimpfung. Wiene rmedizinische Wochenschrift 121 (15): 296-297. [PubMed]

169. HARRER G (1971c) Atmung und Psyche. Sandorama: I/21

170. HARRER G, STERZ H, MARCHET H, KASERER HP, SCHLAMBERGER H, SAMEC H, STARK U (1971d) Primäre und neurogene Skelettmuskelerkrankungen bzw. -paralysen mit schweren kardialen Rhythmusstörungen. Zeitschrift für Kreislaufforschung 60: 1-13

171. HARRER G (1971e) Klinische Neurologie und Hirnforschung. Österreichische Ärztezeitung 26: 525-527

172. HARRER G (1971f) Diagnose und Therapie der Multiplen Sklerose. Heilkunst 84 (5): 1-5

173. HARRER G (1971g) Zur Therapie der zerebrovaskulären Insuffizienz. Zeitschrift für ärztliche Fortbildung 65: 414–416

174. APPEL P, BERGER I, HARRER G (1971h) Erfahrungen mit Wy 4036, einem neuen Tranquilizer aus der Benzodiazepin-Reihe. Arzneimittel-Forschung 21: 1083–108

175. HARRER G (1971i) Neuro-psychiatrische Aspekte der Hyperthyreose. Wiener medizinische Wochenschrift 121: 662–664. [PubMed]

176. HARRER G (Hrsg) (1970k) 24. Österreichische Ärztetagung Wien: Van Swieten-Kongress. Tagungsbericht. Wien, New York: Springer

177. HARRER G (1971j) Klinische Erfahrungen bei Missbrauch mit halluzinogenen Drogen. Das öffentliche Gesundheitswesen 33: 541–548

178. HARRER G (1971k) Die Therapie der akuten zerebrovaskulären Dekompensation im Alter. Skriptum Geriatricum: 53-60

179. HARRER G (1971l) Über das „Schnüffeln“ und den Missbrauch von Trickchloräthylen und Tetrachlorkohlenstoff. In: Kryspin-Exner K. Die modernen Formen des Suchtmittelmissbrauches. Wien: Braumüller. S 67-83

180. HARRER G (1971m) Sideropenie als Provokationsfaktor endogener Depressionen. In: Walcher W. Probleme der Provokation depressiver Psychosen. Wien: Hollinek. S 165-168

181. APPEL P, ECKEL K, HARRER G (1971n) Veränderungen des Blasen- und Blasensphinktertonus durch Thymoleptika. Zystomanometrische Untersuchungen beim Menschen. International pharmacopsychiatry 6: 15–22

182. FISCHBACH R, HARRER G (1971o) Zentralnervöse Symptome bei Infektionskrankheiten. Wiener medizinische Wochenschrift 121: 829–831

1972

183. HARRER G (1972a) Die Trigeminusneuralgie. In: Dosch P. Die Trigeminusneuralgie – Postcholezystektomie-Syndrom. ML-Verlag. S 27-36

184. FISCHBACH R, HARRER G, WAGNER F (1972b) Veränderungen der Flimmerverschmelzungsfrequenz bei Multiple-Sklerose-Kranken. Die Medizinische Welt 23: 120–122

185. HARRER G, MELNITZKY U, WAGNER F (1972c) Wirkweise und therapeutische Wirksamkeit eines Gehirnhydrolysates. Arzneimittel-Forschung 22: 900-904

186. HARRER G (1972d) Objektivierung funktioneller Störungen mit physikalischen Messmethoden in der Neurologie. In: Gross D, Witzleb E. Therapie über das Nervensystem, Band 10. Objektivierung funktioneller Störungen mit physikalischen Messmethoden in Klinik und Praxis. Stuttgart: Hippokrates. S 231-246

187. HARRER G (1972e) Rauscherzeugung durch „Schnüffeln“. Österreichische Ärztezeitung 27: 980-984

188. HARRER G (1972f) Die Grippe-Enzephalitis. Wiener klinische Wochenschrift 84: 575–576

189. HARRER G (1972g) Ergebnisse mit einem Gehirnhydrolysat. Ärztliche Praxis 24: 3595-3596

1973

190. HARRER G, KLAUS R (1973a) Zur Methodik und praktischen Verwertbarkeit der Aktographie (Wackelbett). In: Jovanovic UJ. The nature of sleep. Stuttgart: Fischer. S 19-23

191. HARRER G (1973b) Reflexaudiometrie und zerebrale Schädigung. Ärztliche Praxis 24: 323

192. HARRER G (1973c) Störungen im Neurotransmitter-System bei multipler Sklerose. Deutsche medizinische Wochenschrift 98: 1988–1989

193. HARRER G (Hrsg) (1973d) 25. Österreichische Ärztetagung Wien: Van Swieten-Kongress. Tagungsbericht. Wien, New York: Springer

194. HARRER G, HARRER H, PÖLDINGER W, REVERS W, SIMON WC (1973e) Musik und Vegetativum. Basel Ciba-Geigy

195. HARRER G, FISCHBACH R (1973f) Über die Wirkung bestimmter Aminosäuren auf das Ergebnis des Überwärmungstests bei Multiple-Sklerose-Kranken. J. Neur. Transmission 34: 205-214

196. FISCHBACH R, GASTAGER H, HARRER G (1973g) Hyposideremia and endogenous depression. Pharmakopsychiatrie, Neuro-Psychopharmakologie 6: 252–257

197. HARRER G, SOMMER H (1973h) On the therapeutical effect of a brain-hydrolysate from a point of view of the clinic and the animal experimentations. Barcelona: Folia clinica internacional 23 (9): 3-14

198. HARRER G (1973i) Der alte Mensch und seine Umwelt. Monatskurse für die ärztliche Fortbildung 23: 368-372

199. HARRER G, KISSER W, PILZ P, SORGO G, WÖLKART N (1973j) Über drei Fälle von Trichloräthylen-bzw. Tetrachlorkohlenstoff-„Schnüffeln“ mit letalem Ausgang. Nervenarzt 44: 645-647

200. HARRER G (1973k) Is the Neurotransmitter-System abnormal in Multiple Sklerosis? Germ. Med. 3: 116-117

201. HARRER G, SOMMER H (1973l) Efficacite therapeutique d’un hydrolysat de verveau d’apres la clinique et l’expérimentation animale. Revue med. fonct. 189-214

1974

202. HARRER G (1974a) Freiheit und Freiheitsverlust in der Psychiatrie. Therapie der Gegenwart 113: 7-22. [PubMed]

204. HARRER G (1974b) Psychovegetative Störungen bei Konfliktsituationen. Die Medizinische Welt 25: 303–305

205. HARRER G, REVERS WJ, SIMON WC (1974c) Neue Wege der Musiktherapie. Econ206. HARRER G (1974d) Psychopharmaka aus der Sicht des Praktikers. Wiener medizinische Wochenschrift 124: 541-545

207. HARRER G, ZÄNGL A (Hrsg) (1974e) 26. Österreichischer Ärztekongress Wien: Van Swieten-Tagung. Verlag Österr. Ärztekammer

208. HARRER G, HETZEL H (1974f) Die Unterbringung geisteskranker Rechtsbrecher. In: Harrer G, Zängl A. Tagungsbericht 26. Österreichischer Ärztekongress Wien: Van Swieten-Tagung. Verlag Österr. Ärztekammer. S 186-189

209. HARRER G, ZÄNGL A (Hrsg) (1974g) 26. Österreichischer Ärztekongress Wien: Van Swieten-Tagung. Verlag Österr. Ärztekammer

210. HARRER G (1974h) Psychopharmaka aus der Sicht des Praktikers. Beihefte zur Wiener medizinischen Wochenschrift 5: 66-77

211. HARRER G (1974i) Der neurale Faktor in der Neuraltherapie. In: Dosch JP. Neuraltherapie nach Huneke. Haug. S 26-32

212. HARRER G (1974j) Subclavian-Steal-Syndrom. In: Harrer G, Zängl A. Tagungsbericht 26. Österreichischer Ärztekongress Wien: Van Swieten-Tagung. Verlag Österr. Ärztekammer. S 37-48

213. HARRER G, SOMMER H (1974k) Die entzündlichen Erkrankungen des Zentralnervensystems. In: Quandt J, Sommer H. Neurologie, Grundlagen und Klinik. Leipzig: VEB Thieme. S 440-493

214. HARRER G, SOMMER H (1974l) Die neuroluetischen Erkrankungen. In: Quandt J, Sommer H. Neurologie, Grundlagen und Klinik. Leipzig: VEB Thieme. S 495-508

215. HARRER G, SOMMER H (1974m) Multiple Sklerose. In: Quandt J, Sommer H. Neurologie, Grundlagen und Klinik. Leipzig: VEB Thieme. S 509-523

216. HARRER G (1974n) Die psychovegetativen Syndrome. In: Quandt J, Sommer H. Neurologie, Grundlagen und Klinik. Leipzig: VEB Thieme. S 761-741

217. HARRER G, SOMMER H (1974o) Intoxikationen des Zentralnervensystems. In: Quandt J, Sommer H. Neurologie, Grundlagen und Klinik. Leipzig: VEB Thieme. S 873-899

218. HARRER G, SOMMER H (1974p) Leczenie Hydrolizatem Tkanki Mózgowej Spostrzejenia Kliniczne I Wyniki Badán Dóswiadczalnych. Neur. Neurochir. PoI. 8 (24): 737-743

1975

219. HARRER G, FRANK C (1975a) Möglichkeiten und Grenzen der vegetativen Funktionsdiagnostik mit Hilfe der Biotonometrie. Erfahrungsheilkunde 24: 37-41

220. HARRER G (1975b) Stellung der Neuraltherapie nach Huneke in der wissenschaftlichen Medizin. Monatskurse für die ärztliche Fortbildung 25: 144-145

221. HARRER G (1975c) Univ. Prof. Dr. Walther Birkmayer zum 65. Geburtstag. Wiener medizinische Wochenschrift 125: 305-306

222. HARRER G (1975d) Über Affekt- und Blaseninkontinenz. Wiener medizinische Wochenschrift 125: 341-344

223. HARRER G, HARRER H (1975e) Musik und Lärm. Musik und Medizin 1 (4): 12-25

224. HARRER G (1975f) Affekt und Muskelspannung. In: Weintraub, A, Battegay R, Beck D, Kagnas G, Labhardt FM, Müller W. Psyche und Rheuma: Psychosomatische Schmerzsyndrome des Bewegungsapparates. Basel: Schwabe/Eular. S 58-67

225. HARRER G (1975g) Der alternde Mann in forensischer Sicht. Praktischer Arzt 29: 582-597

226. HARRER G, BERNER P, GANNER H et al (1975h) Zum Entwurf eines neuen Anhaltegesetzes. Österreichische Ärztezeitung 30: 779

227. HARRER G (1975i) Kopfbeschwerden bei larvierter Depression. In: Wieck HH. Kopfschmerz – Larvierte Depression. Stuttgart, New York: Schattauer. S 97-100

228. HARRER G (1975j) Neuraltherapie. Ärztliche Praxis 27: 2253-2263

229. HARRER G (1975k) Die tonogene Dekompensation der Halswirbelsäule. In: Lassmann G, Neumayer E. Wirbelsäule, Muskeltonus und Defektsymptome. Wien: Facultas. S 152-160

230. HARRER G, BOCK L (1975l) Grundlagen der Musiktherapie und Musikpsychologie. Stuttgart: G. Fischer.

231. HARRER G (1975) Das „Musikerlebnis“ im Griff des naturwissenschaftlichen Experiments. In: Harrer G. Grundlagen der Musiktherapie und Musikpsychologie. Stuttgart: G. Fischer. S 3-47

232. HARRER G (1975m) Psychophysische Korrelationen. Psychopathometrie 1: 20-30

233. HARRER G, ZÄNGL A (Hrsg) (1975n) 28. Österreichischer Ärztekongress Wien: Van Swieten-Tagung 1974. Verlag Österr. Ärztekammer

234. HARRER G (1975o) Streß und Hypertonie. In: Harrer G, Zängl A (Hrsg) 28. Öst. Ärztekongreß. Van Swieten-Tagung Wien 1974. Verlag Öst. Ärztekammer, 309-312

235. HARRER G, ZÄNGL A (Hrsg) (1975p) 29. Österreichischer Ärztekongress Wien: Van Swieten-Tagung 1975. Verlag Österr. Ärztekammer

236. HARRER G (1975q) Umwelt – Nervensystem und Psyche. In: Harrer G, Zängl A (Hrsg) 29. Österreichischer Ärztekongress Wien: Van Swieten-Tagung 1975. Verlag Österr. Ärztekammer. S. 43-46

237. SELZER H, GRÜNINGER H, HARRER G, PILZ P, (1975r) Tierexperimentelle Untersuchungen zur Beeinflussung der lymphatischen cerebro-cervikalen Drainagebahn durch Ultraschall. Acta neuropathica 33: 201-206

238. HARRER G (1975s) Begegnung mit Paracelsus. In: Domandl S. Paracelsus. Werk und Wirkung. Festgabe für Kurt Goldammer zum 60. Geburtstag. Wien: Verb. d. wiss. Ges. öst. Verl. S 115-117

239. HARRER G, GROSS H (1975t) Forensisch-psychiatrische Gegenwartsprobleme. Wien: Facultas

240. HARRER G (1975u) Spezifische Vorgänge im Zentralnervensystem unter Hochgebirgsbedingungen – Adaptation und klinische Relevanz. In: Simon CW. Internat. Symposion für Bioklimatik und Höhenmedizin. St. Moritz. S 1-24

1976

241. HARRER G (1976a) Testmethoden des vegetativen Nervensystems. In: Sturm A, Birkmayer W. Klinische Pathologie des vegetativen Nervensystems. Stuttgart: Fischer. S 451-467

242. HARRER G, FISCHBACH R (1976b) Zur stationären und ambulanten Behandlung depressiver Psychosen. In: Haase HJ. Die Behandlung der Psychosen des schizophrenen und manisch-depressiven Formenkreises. Stuttgart, New York: Schattauer. S 125-142

243. HARRER G (1976c) Behandlung und Rehabilitation cerebrovaskulärer Erkrankungen. Z. Phys. Med. 5: 103-111

244. HARRER G (1976d) Zur Diagnose und Therapie des Zervikalsyndroms. In: Dosch JP. Neuraltherapie nach Huneke. Heidelberg: Haug. S 113-124

245. HARRER G, ZÄNGL A (Hrsg) (1976e) 30. Österreichischer Ärztekongress Wien: Van Swieten-Tagung 1976. Verlag Österr. Ärztekammer

246. HARRER G (1975v) Somatische Manifestationen der Angst. In: Zur Qualifizierung und Quantifizierung der Angst. Basel: Ciba Revue

247. HARRER G (1975/76a) Neurologisch-psychiatrische Beurteilung der Fahrtauglichkeit. Forensia 1 (2): 95-97

248. HARRER G (1975/76a) Neurologische Aspekte der Fahrtauglichkeit. Forensia 1 (2): 127-132

249. HARRER G (1976f) Forensisch-psychiatrische Probleme in der ärztlichen Allgemeinpraxis. Wiener medizinische Wochenschrift 126: 647–653

250. HARRER G (1976g) Neuro-psychiatrische Aspekte der Fahreignung. Mitt. Öst.Sanitätsverwaltung 77: 269-275

251. HARRER G (1976h) Zur Therapie der cerebralen Leistungsinsuffizienz. Kopfklinik 1: 176-184

1977

252. HARRER G (1977a) Verschiedene Aspekte des Freiheitsentzuges im psychiatrischen Krankenhaus. Ärztliche Praxis 29: 262-266

253. HARRER G (1977b) Die Behandlung der psychovegetativen Allgemeinstörungen. Die Medizinische Welt 28: 226–229. 846348

254. HARRER G (1977c) Gehirnhydrolysat in Neurologie und Psychiatrie. ÄrztlichePraxis 29: 1139-1142

255. HARRER G, HARRER H (1977d) Music, Emotion and Autonomic Function. In: McCritchley D, Henson RA. Music and the Brain. London: Will. Heinemann. S. 202-216

256. HARRER G (1977e) Inkompatibilitätserscheinungen bei Psychopharmaka. In: Selbach H. Pharmako-Psychiatrie, Wege der Forschung, Bd. CCXXIX (Sonderdruck). Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt. S 440-451

257. HARRER G (1977f) Somatische Manifestationen der Angst. Der Sprachheilpädagoge 9: 5-10

258. HARRER G (1977g) Musiktherapie. Therapiewoche 27: 5378-5382

259. HARRER G (1977h) L-Tryptophan gegen Depressionen? Selecta: 1660

260. HARRER G (1977i) Verschiedene Aspekte des Freiheitsentzuges im Psychiatrischen Krankenhaus. In: Geyer N. Psychiatrie (Geschichte, Entwicklung, Probleme, Standpunkte). München-Gräfelfing: Banaschewski. S 97-101

261. HARRER G, ZÄNGL A (Hrsg) (1977j) 31. Österreichischer Ärztekongress. Van Swieten-Tagung Wien. Verlag Österr. Ärztekammer

262. HARRER G (1977k) Zur Klinik und Therapie der zerebralen Leistungsinsuffizienz. In: Die medikamentöse Beeinflussung oxidativer Zellstoffwechselprozesse und ihre klinische Bedeutung. Konstanzer Symposium 1977. Konstanz: Schnetztor. S 104-112

263. HARRER G, LAUBICHLER W (1977l) Zur Begutachtung posttraumatischer Folgezustände. In: Kraft-Kinz J, Kronberger L. Kongressbericht der österr. Gesellschaft für Chirurgie. 18. Tagung. Dorronig, Graz. S 430-435

264. HARRER G (1977m) Autonomic Nervous Function. In: Proceedings XVIII. Int. Congress of Neurovegetative Research, Tokyo, Japan: 17

1978

265. HARRER G (1978a) Psychotherapie bei psychovegetativen Störungen. In: Wieck HH. Psychotherapeutische Maßnahmen in der Allgemeinpraxis. Erlangen: Straube. S 45-51

266. HARRER G, HARRER H (1978b) Zur Therapie der Epilepsie mit Natriumvalproinat mit besonderer Berücksichtigung der Vigilanz und der Blutgerinnung. Labaz – Erfolg durch Forschung 1:1-64

267. HARRER G (1978c) Die Beurteilung der Schuldfähigkeit in Österreich. In: Göppinger H, Walder H. Wirtschaftskriminalität – Beurteilung der Schuldfähigkeit. Stuttgart: Enke. S 121-131

268. HARRER G (1978d) Pharmakotherapie bei chronischer Schizophrenie. In: Wieck HH. Langzeittherapie neuropsychiatrischer Erkrankungen. Erlangen: Straube, Erlangen. S 191-196

269. HARRER G (1978e) Eine Lanze für die Elektroschocktherapie. Medical Tribune 13: 31 und 38

270. HARRER G (1978f) Einführung in die forensisch-psychiatrischen Aspekte der Zurechnungsfähigkeit. Forensia 2 (1): 1-3

271. HARRER G (1978g) Bewußtseinsstörungen und Zurechnungsfähigkeit. Forensia 2 (1): 20-24

272. HARRER G (1978h) Zur Problematik der Reifebeurteilung jugendlicher Delinquenten. Forensia 2 (1): 44-49

273. HARRER G (1978i) Therapie mit Antidepressiva. Psycho 4: 219-224

274. HARRER, G, GROSS H (1978j) Die Entmündigung. Vorträge bei der wissenschaftlichen Tagung der Gesellschaft der Oesterreichischen Nervenärzte und Psychiater und der Vereinigung der Österreichischen Richter am 23. April 1977 in Wien. Wien: Facultas.

275. HARRER G (1978k) Therapie der Sexualstörungen. Psycho 4: 340-347

276. HARRER G, HARRER H (1978l) Die Trommel und das Trommelfell. Wiener medizinische Wochenschrift 128: 385-387

277. HARRER G (1978m) Die Psychiatrie auf der Flucht vor sich selbst? Wiener medizinische Wochenschrift 128: 455-458

278. HARRER G (1978n) Schmerz und Schmerzensgeld. Einführung. Forensia 2 (2): 1-2

279. HARRER G (1978o) Schmerz und und vegetatives Nervensystem. Forensia 2 (2): 29-30

280. HARRER G (1978p) Psychovegetative Störungen. In: Flügel KA. Neurologische und psychiatrische Therapie. Erlangen: Straube. S 324-329

281. HARRER G, ZÄNGL A (Hrsg) (1978q) 32. Österreichischer Ärztekongress. Van Swieten-Tagung Wien. Verlag Österr. Ärztekammer

282. HARRER G, HARRER H (1978r) Musik und Bewegung. Musik und Medizin 10: 37-41

283. HARRER G, FISCHBACH R (1978s) About the Inpatient and Outpatient Treatment of Depressive Psychoses. In: Haase HJ. The Treatment of Psychoses of the Schizophrenic and Manic-Depressive Type. Stuttgart, New York: Schattauer. S 79-95

284. HARRER G (1978t) Klinik und Therapie der Psychopathien und Neurosen. Österreichische Apotheker Zeitung 32: 737-746

285. HARRER G (1978u) Die Therapie mit Antidepressiva. In: Das ärztliche Gespräch 27: 63-75. Köln: Tropon

1979

286. HARRER G (1979a) Diagnose und Behandlung psycho-vegetativer Störungen. In: Fortschritt und Fortbildung in der Medizin. Deutscher Arzteverlag. S 315-320

287. HARRER G (1979b) Nichtpharmakologische Therapie der Migräne. In: Soyka D. Die Migräne. Labaz-Erfolg durch Forschung 7: 111-124

288. BRENNEIS M, HARRER G, SELZER, H (1979c) Zur Temperaturempfindlichkeit von Multiple-Sklerose-Kranken. Fortschritte der Neurologie, Psychiatrie, und ihrer Grenzgebiete 47: 320–325

289. HARRER G (1979d) Die Rolle des ärztlichen Sachverständigen nach der Entmündigungsordnung. In: BM für Justiz Wien (Hrsg) Reform der Entmündigungsordnung. Enquete des Bundesministeriums für Justiz 1978. S 12-18

290. HARRER G (1979e) Die klinische Systematik psychischer Störungen. Patient care 1a (Sonderausgabe): 18-27

291. HARRER G (1979f) Therapie der Sexualstörungen. In: Wieck HH, Hillemacher A. Therapie psychosomatischer Krankheiten in der Praxis. Erlangen: Perimed. S 27-35

292. HARRER G, HARRER H, MAYR A (1979g) Die Beeinflussung des absoluten Gehörs und des rhythmisch-musikalischen Zeitgefühls durch besondere Einwirkungen (Alkohol bzw. Überwärmung). In: Simon CW. Mensch und Musik. Festschrift für Herbert von Karajan. Salzburg: Otto Müller. S 98-104

293. HARRER G (1979h) Musiktherapie. Saarländisches Ärzteblatt: 68-71. (idem 258)

294. HARRER G, WAEGNER D (1979i) Psychopharmaka und Straßenverkehr. In: Arzt und Kraftfahrer. Wien: Verlag der Österreichischen Ärztekammer. S 86-89

295. HARRER G, FRANK C (1979j) Das Problem der Todesstrafe und die Berufung auf die Humanität. In: Rüdiger D, Perrez M. Anthropologische Aspekte der Psychologie. Salzburg: Otto Müller. S 171-183

296. HARRER G (1979k) 50 Jahre Neuraltherapie nach Huneke. Österreichische Ärztezeitung 34: 923-925

297. HARRER G, LEUTNER V, LEICKERT KH (1979l) Schlaf und Pharmakon. Stuttgart, New York: Schattauer.

298. HARRER G (1979m) Schlaf und Vegetativum. In: Harrer G, Leutner V. Schlaf und Pharmakon. Stuttgart, New York: Schattauer S 15-28

299. HARRER G, ZÄNGL A (Hrsg) (1978v) 33. Österreichischer Ärztekongress. Van Swieten-Tagung Wien. Verlag Österr. Ärztekammer

300. HARRER G, PÖLDINGER W (1979n) Musik und Psychiatrie. Ars medici 69: 370-372 [download]

301. HARRER G (1979o) Zerebrale transitorisch-ischämisclie Attacken: Psychische Aspekte. In: Lechner H, Ladurner G, Ott E. Die zerebralen transitorisch-ischämischen Attacken. Bern, Stuttgart, Wien: Huber. S 40-47

302. HARRER G (1979p) Zur Therapie der Leistungsinsuffizienz bei zerebrovaskulären Erkrankungen. Die Medizinische Welt 30: 1320–1323

303. HARRER G, PILZ P (1979q) Zur Sarkoidose des Nervensystems. Klinische und neuropathologische Befunde an Hand von 3 Fällen. Wiener klinische Wochenschrift 91: 590-592

304. HARRER G (1976f) Kriminalprognose. Österreichische Richterzeitung. Sondernummer 55: 32-36

305. HARRER G (1979r) Die larvierte Depression. In: Schriftenreihe der Bundesapothekerkammer zur wissenschaftlichen Forbildung, Bd. VII, XVII. Fortbildungskurs Meran. S 121-133

306. HARRER G (1979s) Über den Stellenwert neurophysiologischer Untersuchungsergebnisse für die Musiktherapie. Musica 33: 544-547

1980

307. HARRER G (1980a) Psychovegetative Störungen. Monatskurse für die ärztliche Fortbildung 30: 62-67

308. HARRER G (1980b) Prof. Dr. H. H. Wieck zum 60. Geburtstag Krankenhausarzt 53: 7-9 (1980) (idem Nr. 329)

309. FRANK C, HARRER G (1980c) Zyklothymie mit persistierender 48-Stunden-Periodik. Wiener medizinische Wochenschrift 130: 45–48

310. FRANK C, HARRER G, SCHINER P (1980d) Diagnostische Bedeutung der Flimmerverschmelzungsfrequenz bei der Multiplen Sklerose. Der Nervenarzt 51: 168–175

311. HARRER G (1980e) Der gestörte Schlaf. Der praktische Arzt 34: 906-923

312. HARRER G (1980f) Neurologische und psychiatrische Symptome bei Hypo- und Hyperthyreosen. Therapiewoche 30: 4817-4819

313. HARRER G (1980g) Zur Differentialdiagnose zwischen somatogenen Psychosen und psychovegetativen Störungen. Das ärztliche Gespräch 29. Köln: Troponwerke. S 79-86

314. HARRER G (1980h) Antidepressiva in der Praxis. Psycho 8: 388-394

315. HARRER G, HARRER H, MAYR A (1980i) Störungen autonomer Funktionen bei multipler Sklerose (Atem- und Herztätigkeit). Wiener klinische Wochenschrift 92: 613-616

316. HARRER G, WIECK HH (1980j) ??? Möglichkeiten und Grenzen der Leistungs- und Selbsteinschätzungsverfahren bei Verlaufsuntersuchungen. Arzneimittel-Forschung /Drug Res. 30 (II) (8): 1194

317. HARRER G, FRANK C (1980k) Zur forensisch-psychiatrischen Untersuchung neuroleptisch behandelter Psychotiker. In: Kryspin-Exner K, Hinterhuber H, Schubert H. Therapie akuter psychiatrischer Syndrome. Stuttgart, New York: Schattauer S 189-193

318. HARRER G, HARRER H, PFURTSCHELLER G, PRIBYL W (1980l) Computer EEG analysis of sensomotor functions: results on hemiplegic patients. In: Lechner H, Aranibar A. EEG and Clinical Neurophysiology. Amsterdam, Oxford: Excerpta Medica. Int. Congress Series 526: 201-208

319. HARRER G, HARRER H, MAYR A, WAEGNER D (1980m) Ergebnisse psychophysiologischer Untersuchungen in verschiedenen Höhenlagen (450 m bis 3060 m) in Abhängigkeit von rascher, passiver Höhenüberwindung mittels Bergbahn. In: Detjeen P, Humpeler E. Medizinische Aspekte der Höhe. Stuttgarte: Thieme. S 128-162

320. HARRER G (1980n) Therapieansätze bei der Multiplen Sklerose. Wiener medizinische Wochenschrift 130: 620–624

321. HARRER G (1980o) Zur Situation Verunfallter in Österreich. Neurotraumatologie, 8. lnt. Symp. Erlangen 1979. Stuttgart: Thieme. S 275-277

322. HARRER G, HAAS R, HARRER H, LANDSCHÜTZER G (1980p) Erfahrungen mit der routinemäßigen Computer-EEG-Analyse im neurologischen Klinikbetrieb. In: Reisner H, Schnaberth G. Fortschritte der technischen Medizin in der neurologischen Diagnostik und Therapie. Dtsch. Ges. f. Neurolog. / Ges. österr. Nervenärzte und Psychiater, 173-176

323. HARRER G, HARRER H, MAYR A (1980q) Erfassung vegetativer Kenngrößen (Atem-Puls-Korrelation). In: Reisner H, Schnaberth G. Fortschritte der technischen Medizin in der neurologischen Diagnostik und Therapie. Dtsch. Ges. f. Neurolog. / Ges. österr. Nervenärzte und Psychiater, 177-179

324. HARRER G (1980r) Die Situation der Psychiatrie in Österreich: Der Weg von der Tradition zur Reform. Psycho 6: 575-776

325. HARRER G, ZÄNGL A (Hrsg) (1980s) 34. Österreichischer Ärztekongress. Van Swieten-Tagung Wien. Verlag Österr. Ärztekammer

1981

326. HARRER G (1981a) Zur Ätio-Pathogenese der Multiplen Sklerose. Berliner Ärzteblatt 94: 83-90

327. HARRER G (1981b) Pseudodiagnose psychovegetatives Syndrom. Ärztliche Praxis 27: 994-998

328. HARRER G (1980) Das schmerzhafte Schulter-Arm-Syndrom. In: Dosch JP. Neuraitherapie nach Huneke – Freudenstädter Vorträge. Heidelberg: Karl Haug. S 93-101

329. HARRER G (1980) Prof. Dr. H. H. Wieck zum 60. Geburtstag. In: Böcker F. Forschung an der Universitäts-Nervenklinik Erlangen. Stuttgart, New York: Schattauer. S 13-17 (idem Nr. 308)

330. HARRER G (1980) Depressive Zustände im Rahmen psychovegetativer Allgemeinstörungen. In: Wieck HH, et al.: Depression – Schmerz. Moderne Behandlungsverfahren in Neurologie und Psychiatrie. Frankfurt: Hoechst. S 23-28

331. HARRER G (1981c) Spannungskopfschmerz. Musik und Medizin 13: 5-13

332. HARRER G (1981d) Paracelsus und die Psychopharmaka. In: Domandl S (Hrsg) Salzburger Beiträge zur Paracelsusforschung 22: 163–168

1982

333.HARRER G (1982a) Zum Wirkungsprofil der Thienodiazepine, einer neuen Gruppe von Tranquilizern. Krankenhausarzt 55: 113-115

334. HARRER G (1981e) Schlafmittel – Eingriff ins Leben. Moderne Medizin 9: 9-10

335. HARRER G, ZÄNGL A (Hrsg) (1980) 35. Österreichischer Ärztekongress. Van Swieten-Tagung Wien. Verlag Österr. Ärztekammer

336. HARRER G (1982b) Therapie mit Antidepressiva in Klinik und Praxis. Therapiewoche 32: 3422-3229

337. HARRER G (1982c) Die endogene Depression. Der Deutsche Arzt 15/16: 52-54

338. HARRER G (1982d) Das „Musikerlebnis“ im Griff des naturwissenschaftlichen Experiments. In: Harrer G, Allesch CG. Grundlagen der Musiktherapie und Musikpsychologie. Stuttgart: Fischer. 2. Auflage. S 3-53

339. HARRER G, ALLESCH CG (1982e) Grundlagen der Musiktherapie und Musikpsychologie. 2. neubearbeitete Auflage. Stuttgart: G. Fischer.

340. HARRER G (1982f) Fahruntauglichkeit und Begutachtungsfragen bei Anfallsleiden. Die Medizinische Welt 33: 1390–1395 [download]

341. HARRER G (1982g) Migräne. Ärztliche Praxis 34: 1618-1622

342. HARRER G (1982h) Der normale Schlaf und seine Funktion. Österreichische Ärztezeitung 37: 739-342 [download]

343. HARRER G, ZÄNGL A (Hrsg) (1982i) 36. Österreichischer Ärztekongress. Van Swieten-Tagung Wien. Verlag Österr. Ärztekammer

344. HARRER G (1982j) Kritisches zur Psychosomatik aus neurologischer Sicht. In: Crist C et al. Die Dokumentation. Psychotherap. Forum, 191-202

345. HARRER G, SOMMER H (1982k) Die entzündlichen Erkrankungen des Zentralnervensystems und seiner Hüllen. In: Quandt J, Sommer H. Neurologie-Grundlagen und Klinik. 2. Band. Leipzig: VEB Thieme. S 591-656

346. HARRER G, SOMMER H (1982l) Lues des Nervensystems. In: Quandt J, Sommer H. Neurologie-Grundlagen und Klinik. 2. Band. Leipzig: VEB Thieme. S 658-670

347. HARRER G, SOMMER H (1982m) Multiple Sklerose. In: Quandt J, Sommer H. Neurologie-Grundlagen und Klinik. 2. Band. Leipzig: VEB Thieme. S 671-684

348. HARRER G (1982n) Die psychovegetativen Syndrome. In: Quandt J, Sommer H. Neurologie-Grundlagen und Klinik. 2. Band. Leipzig: VEB Thieme. S 920-943

349. HARRER G, SOMMER H (1982o) Intoxikationen des Zentralnervensystems. In: Quandt J, Sommer H. Neurologie-Grundlagen und Klinik. 2. Band. Leipzig: VEB Thieme. S 1076-1102

350. HARRER G (1982p) Sinn und Unsinn medikamentöser Behandlung posttraumatischer cerebraler Spätschäden. In: Müller E. Das traumatische Mittelhirnsyndrom und die Rehabilitation schwerer Schädelhirntraumen. Berlin, Heidelberg: Springer. S 194 – 197

351. HARRER G (1982q) Migräne. In: Lechner H, Scrinzi O. Durchblutungsstörungen des Gehirns. Veldener Symposion 16. München, Gräfelfing: Banaschewski. S 77-86

1983

352. HARRER G (1983) Nebenerscheinungen der Psychopharmakatherapie. Österreichische Ärztezeitung 38: 1161-1166

353. HARRER G, MITTERAUER B (1983) Vom Eustress zum Distress. Psycho 9: 649-662

354. HARRER G, POMMER B (1983) Koitaler Kopfschmerz. Psycho 9: 572-577

355. HARRER G, MITTERAUER B (1983) Die psychiatrische Diagnose – eine therapiefeindliche Maßnahme? Psycho 9: 588-596

356. HARRER G (1983) Die medikamentöse Therapie der Kopfschmerzen. Praktischer Arzt 37: 1495-1506

357. FRANK C, HARRER G (1983) Über pathologisches Lachen und Weinen. Zeitschrift für klinische Psychologie, Psychopathologie und Psychotherapie / im Auftrag der Görres-Gesellschaft. 31. 247–257 [download]

358. POMMER, B, PILZ P, HARRER G (1983) Transient global amnesia as a manifestation of Epstein-Barr virus encephalitis. Journal of Neurology 229 (2): 125-127. [PubMed]

359. HARRER G, ZÄNGL A (Hrsg) (1983) 37. Österreichischer Ärztekongress. Van Swieten-Tagung Wien. Verlag Österr. Ärztekammer

360. HARRER G (1983) Schmerz und vegetatives Nervensystem. Neurologia et Psychiatria 6: 7-11

361. HARRER G, BEINROTH AS (1983) Multizentrische Therapiestudie mit Amitriptylinoxid Equilibrin 60 – ein Breitband-Antidepressivum. Die Medizinische Welt 34 (51/52): 1473-1477. [PubMed]

362. HARRER G (1983) Zur Frage der Interaktionen bei der Psychopharmakatherapie. In: Saletu B, Berner P. Excerpta Medica: 140-149

1984

363. HARRER G (1984) Neuraltherapie in der Augenheilkunde. Augenärztl. Fortbildung, Band 8 (1) Sonderdruck. Urban & Schwarzenberg S 92-100 (Kapitel 17, 330-338)

364. HARRER G (1984) Wie erkennt man funktionelle Störungen? Psycho 10: 45-51

365. HARRER G, HARRER H (1984) Musik und Lärm: Neurophysiologische Untersuchung. In: Schick A, Walcher KP. Bedeutungslehre des Schalls. Ergebnisse des 3. Oldenburger Symposions zur Psychologischen Akustik. Bern, Frankfurt, Nancy, New York: Lang. S 365-370

366. HARRER G (1983) Psychovegetative Syndrome. In Hasse H. Probleme und Behandlungsfragen des alternden Kriegsbeschädigten. Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung (Hrsg). Bonn: Druckhaus Bayreuth. S 107-111

367. HARRER G (1984) Elektrokrampftherapie. In: Battegay R et al (Hrsg) Handwörterbuch der Psychiatrie. Stuttgart: Enke. S 136-138

368. HARRER G (1984) Musiktherapie. In: Battegay R et al (Hrsg) Handwörterbuch der Psychiatrie. Stuttgart: Enke. S 286-288

369. HARRER G (1984) Langzeitbehandlung mkit Psychopharmaka. euromed 7 (Sonderdruck). München, Gräfelfing: Banaschewsky

370. HARRER G, MITTERAUER B (1984) Streß – Freund oder Feind des Menschen? Sandorama II: 9-13

371. HARRER G, HARRER H (1984) Vigilanzschwankungen im Alter. In: Kugler, Leutner V. Vigilanz. Ihre Bestimmung und Beeinflussung. Symposium Titisee Oktober 1983. Editiones Roche: 209-225

372. HARRER G (1984) Rechtliche Grundlagen der Rehabilitation in Österreich. In: Barolin GS. Rehabilitation 1984. Stuttgart: Enke

373. HARRER G (1984) Wetterfühligkeit. Ärztliche Praxis 36: 1605-1610

1985

374. FRANK C, HARRER G (1985) Forensisch-psychiatrische Probleme bei Depressionen. Wiener klinische Wochenschrift 97: 196–201

375. HARRER G, HARRER H, KOFLER B, HAAS R (1985) ??? Multiple Sklerose und Elektroenzephalogramm (Computer-EEG-Untersuchungen). Wiener medizinische Wochenschrift 135: 38-40

376. HARRER G (1985) Zur Therapie der Multiplen Sklerose. Wiener medizinische Wochenschrift 135: 42–45

377. HARRER G (1985) Multizentrische Untersuchungen mit Antidepressiva in der ärztlichen Praxis. In: Hippius H. Depressionen – erkennen und behandeln. Braunschweig, Wiesbaden: Vieweg & Sohn. S 33-40

378. HARRER G (1985) Sleep and the Autonomic Nervous System. In: Kubicki S, Herrmann WM. Methods of Sleep Research. Stuttgart, New York: Fischer. S 163-167

379. HARRER G (1985) Wetterfühligkeit. In: Lechner H, Scrinzi O. Umweltbedingte neurologische und psychische Erkrankungen. Veldener Symposion. München, Gräfelfing: Banaschewski. S 11-15

380. HARRER G (1982) Migräne. In: Lechner H, Scrinzi O. Durchblutungsstörungen des Gehirns. München, Gräfelfing: Banaschewsky. S 77-86

381. HARRER G, FRANK C, STOLZLECHNER H (1985) Das Wahlrecht psychisch Kranker im Spannungsfeld zwischen Rechtsfragen und psychiatrischen Problemen. Juristische Blätter 107: 335-348

382. HARRER G, ZÄNGL A (Hrsg) (1984) 38. Österreichischer Ärztekongress. Van Swieten-Tagung Wien. Verlag Österr. Ärztekammer

383. HARRER G (1985) Therapie mit Antidepressiva in Klinik und Praxis. In: Kielholz P. Depression und Psychopharmaka. program med 10: 82-88

384. HARRER G (1985) Psychiatrie 83/84. Ein Jahresüberblick. Innovations-Verlag. Editio medica

385. HARRER G, HARRER H (1985) Physiologische Auswirkungen der Musikrezeption. In: Bruhn, H, Oerter R, Rösing H. Musikpsychologie. München, Wien, Baltimore: Urban & Schwarzenberg. S 78-87

386. HARRER G, ZÄNGL A (Hrsg) (1985) 39. Österreichischer Ärztekongress. Van Swieten-Tagung Wien. Verlag Österr. Ärztekammer

1986

387. HARRER G (1986) Störungen im Neuro-Transmitter-System bei Multipler Sklerose – Möglichkeiten eines therapeutischen Ansatzes? Psychiatrie, Neurologie, und medizinische Psychologie 38: 77–85. [PubMed]

388. HARRER G (1986) Das Placeboproblem in der Neuraltherapie. Öst. Med. Ges. f. Neural therapie – Regulationsforschung, Symposien 1984 und 1985 in Salzburg. S 85-96

389. HARRER G (1986) Benzodiazepine als therapeutische Adjuvantien. In. Hippius H, Engel RR, Laakmann G. Benzodiazepine. Rückblick und Ausblick. Berlin, Heidelberg, New York, Tokyo: Springer. S 165-171

390. HARRER G, FRANK C (1986) Forensische Psychiatrie in Österreich. In: Venzlaff U. Psychiatrische Begutachtung. Handbuch für Ärzte und Juristen. Stuttgart, New York: Fischer. S 413-430 [download]

391. HARRER G (1986) Zehn Gebote für den Einsatz von Psychopharmaka bei alten Patienten. Ärztliche Monatshefte 36: 27-30

392. HARRER G (1986) Wie Musik Macht über uns gewinnt. Praxis XXXVIII (72): 2201

393. HARRER G (1986) Hirnleistungsstörung (Aktuelle Diskussion). Ärztliche Praxis XXXVIII: 3306

394. HARRER G, FRANK C (1986) Zur Beurteilung der Testierfähigkeit bei zerebralen Abbauprozessen – unter besonderer Berücksichtigung des „luciden Intervalls“. In: Pohlmeier H, Deutsch E, Schreiber HL. Forensische Psychiatrie heute. Festschrift für U. Venzlaff. Berlin, Heidelberg, New York, London, Paris, Tokyo: Springer. S 278-290

395. HARRER G, HARRER H, HARRER M (1986) Psychiatrie 84/85. Ein Jahresüberblick. Innovations-Verlag. Edltio Medlca

396. HARRER G, HOYER S, KUGLER J (1986) Alte Hirne müssen joggen! – Aktuelle Diskussion. Ärztliche Praxis XXXVIII (101): 3306

397. HARRER G, ZÄNGL A (Hrsg) (1986) 40. Österreichischer Ärztekongress. Van Swieten-Tagung Wien. Verlag Österr. Ärztekammer

398. HARRER G (1987a) Neurologische Begutachtung in Österreich. In: Suchenwirth RMA, Wolf G. Neurologische Begutachtung, Stuttgart, New York: Fischer. S 59-74

399. HARRER G, KOFLER-WESTERGREN B (1986) Depression and Criminality. Psychopathology 19 (suppl. 2): 215-219

400. HARRER G, KOFLER B, LADURNER G (1986) Contingent negative Variation bei vaskulärer Demenz (Abstract) Z. EEG-EMG 17: 221

1987

401. HARRER G, GOERGEN K (1987b) Sachgerechte Therapie mit Benzodiazepin-Tranquillantien. Psycho 13: 153-160 [download]

402. HARRER G (1987c) Nichtmedikamentöse Behandlungsverfahren bei chronischem Kopfschmerz. In: Bergener M, Herzmann CE. Das Schmerzsyndrom – eine interdisziplinäre Aufgabe. Weinheim: edition medizin VCH. S 157-168

403. HARRER G (1987d) Psychovegetative Störungen. In: Flügel KA. Neurologische und psychiatrische Therapie. Erlangen: perimed. 2. Auflage. S 553-559

404. HARRER G (1987e) Das Einnahmeverhalten der Patienten bei der Therapie mit Benzodiazepin-Tranquillantien. Kugler J, Leutner V. Benzodiazepine in der Neurologie. Editiones „Roche“. S 43-55

405. HARRER G (1987f) Zur Geschichte des Morbus sacer. Paracelsus und Paracelsisten. Folge 25. Wien: Verband der wiss. Österr. Verlage. S 104-118

406. HARRER G (1987g) Benzodiazepine als Schlafmittel. Medical Tribune 22: 52

407. HARRER G (1987h) Zur neuropsychiatrischen Begutachtung des chronischen Subduralhämatoms. In: Blümel, Diemath HE. Das chronische Subduralhämatom – neue Erkenntnisse in Klinik und Forschung. Stuttgart, New York: Schattauer. S 208-212

408. HARRER G, KOFLER B, LADURNER G (1987i) Zusammenhänge zwischen Amplitudenreduktion ereigniskorrelierter Potentiale (CNV) und Konzentrationsleistung bei der vaskulären Demenz. Nervenarzt 58: 700-704

409. HARRER G, ZÄNGL A (Hrsg) (1987j) 41. Österreichischer Ärztekongress. Van Swieten-Tagung Wien. Verlag Österr. Ärztekammer

410. HARRER G (1986) Der psychotische Patient aus forensisch-psychiatrischer Sicht. Harrer G, Zängl A (Hrsg) (1986) ??? 40. Österreichischer Ärztekongress. Van Swieten-Tagung Wien. Verlag Österr. Ärztekammer. S 33-35

411. HARRER G (1987k) Zur Situation forensischer Begutachtung in Österreich. In: Kury H. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung. Band 14: Ausgewählte Fragen und Probleme forensischer Begutachtung. Köln, Berlin, Bonn, München: Heymanns. S 527-537

1988

412. HARRER G (1988a) Der Handschrifttest nach Haase im Widerstreit der Meinungen. In: Bergener M. Fortschritte in der Behandlung chronischer Psychosen. Erlangen: perimed. S 102-108

413. HARRER G, HARRER H (1988b) Wenn Musik nicht mehr Musik ist. Medizinische Betrachtungen. Das Orchester 36 (2): 121-125. Mainz: B. Schott’s Söhne

414. HARRER G (1988c) Antidepressiva in der Therapie. Psycho 14: 6

415. HARRER G (1988d) Die freiheitsentziehenden vorbeugenden Maßnahmen im österreichischen Recht. In: Böcker F, Weig W. Aktuelle Kernfragen in der Psychiatrie. Berlin, Heidelberg, New York, London, Paris, Tokyo: Springer. S 427-432

416. HARRER G (1988e) Der schwere Migräneanfall. Der praktische Arzt 42: 494-496

417. HARRER G, MITTERAUER B, NEUMANN R (1988f) Über die Art der Beeinträchtigung der Schuldfähigkeit bei Stirnhirnverletzten. In: Bauer G. Gerichtsmedizin. Festschrift für W. Holczabek. Wien: Deuticke. S 579-594

418. HARRER G (1988g) Die ärztliche Aufklärung aus der Sicht des Arztes, Juristen und Patienten. Forensia 9: 53-65

419. FRANK C, HARRER G, LADURNER G (1988h) Locked-in Syndrom – Erlebnisdimensionen und Möglichkeiten eines erweiterten Kommunikations-Systems. Der Nervenarzt 59: 337–343 vv

420. HARRER G (1988i) Zur Beeinträchtigung der Verkehrstüchtigkeit bei beginnenden hirnorganischen Abbauprozessen im mittleren und höheren Lebensalter. Nervenheilkunde 7: 206-210

421. HARRER G, MITTERAUER B (1988j) Der stirnhirnverletzte Delinquent: Paradigma einer besonderen Art der Zurechnungsunfähigkeit. Österreichische Richterzeitung 7-8: 152-158

422. HARRER G (1988k) Die Antidepressiva-Ära und die Zeit davor. In: Linde OK. Pharmakopsychiatrie im Wandel der Zeit. Klingenmünster: Tilia. S 217-225

423. HARRER G, KOFLER B, LADURNER G (1988l) Contingent negative Variation (CNV) differences between cerebrovascular patients with and without dementia. Arch. Gerontol. Geriatr. 7: 311-318

424. HARRER G, HARRER H, HARRER M (1988m) Psychiatrie 86/87. Ein Jahresüberblick. Innovations-Verlag

425. HARRER G (1988n) Von Herzen kommend, zu Herzen gehend. (Editorial: Musik und Medizin). Münchner medizinische Wochenschrift 130: 75-77

426. HARRER G, ZÄNGL A (Hrsg) (1988o) 42. Österreichischer Ärztekongress. Van Swieten-Tagung Wien. Verlag Österr. Ärztekammer

1989

427. HARRER G (1989a) Angst – Ist es eine Depression? Ärztliche Praxis 41 (6): 118-120

428. HARRER G (1989b) Demenz – „Stiefkind der Psychiatrie?“ (Editorial) Psycho 15 (3)

429. HARRER G, SIMON CW (1989c) Musiktherapie

430. HARRER G (1989d) Das hirnorganische Psychosyndrom. München: Arcis

431. HARRER G, QUANDT J (1989e) Klinische Symptomatik der zerebralen Arteriosklerose. In: Quandt J. Die zerebralen Durchblutungsstörungen des Erwachsenenalters. Band 2. Leipzig: VEB Thieme. S 572-597

432. HARRER G, LADURNER G, MÖSL H (1989f) Intravenöse digitale Subtraktionsangiographie. In: Quandt J. Die zerebralen Durchblutungsstörungen des Erwachsenenalters. Band 1. Leipzig: VEB Thieme. S 213-244

433. HARRER G (1989g) Zur Bedeutung des Schlafs für Leben und Gesundheit. Editorial. Wiener medizinische Wochenschrift 139 (11): 241-242. [PubMed]

434. KOFLER B, ERHART C, ERHART P, HARRER G (1989h) Zur therapeutischen Wirksamkeit von Cerebrolysin. Psycho 139: 241-242

435. KOFLER B, HARRER G (1989i) Hirnorganische Abbauprozesse im Alter: Beziehungen zwischen ereigniskorrelierter Gehirnaktivität (CNV) und kognitiven Leistungsparametern. Z Gerontopsychol. Gerontopsychiat 2: 343-350. [PubMed]

1990

436. HARRER G (1990a) Zur Neuraltherapie des Kopfschmerzes. Ganzheitsmedizin 3: 19-22

437. HARRER G (1990b) Zentrale Musikverarbeitung: Wo Musik zur Musik wird. Münchner medizinische Wochenschrift 132: 117-120

438. HARRER G, HARRER H, HARRER M (1990c) Psychiatrie 1988/89. Ein Jahresüberblick. Innovationsverlag Seeheim Jugenheim

439. FRANK C, HARRER G (Hrsg) (1990d) Der Sachverständige im Strafrecht / Kriminalitätsverhütung. FORENSIA-Jahrbuch Bd. 1. Berlin, Heidelberg, New York: Springer

440. FRANK C, HARRER G (1990e) Rechtsgrundlagen der forensischen Begutachtung in Österreich. In: FRANK C, HARRER G (Hg): Der Sachverständige im Strafrecht./ Kriminalitätsverhütung. FORENSIA-Jahrbuch Bd. 1. Berlin, Heidelberg, New York: Springer. S 22-25

441. KOFLER B, ERHART C, ERHART P, HARRER G (1990f) Die Brauchbarkeit der ereigniskorrelierten Negativität zum Nachweis therapeutischer Wirkungen von Nootropika am Beispiel von Cerebrolysin. Z. EEG EMG 21: 145-149

442. KOFLER B, ERHART C, ERHART P, HARRER G (1990g) A multidimensional approach in testing nootropic drug effects (Cerebrolysin). Arch. Gerontol. Geriat. 10: 129-140 [PubMed]

443. KOFLER B, ERHART C, ERHART P, HARRER G (1990h) Ein Vergleich zwischen 2 Skalen (Hamilton-Depressionsskala und Behave-AD-Skala von Reisberg) zur Beurteilung der nicht-kognitiven Symptomatik bei der Demenz vom Alzheimer-Typ. Z. Gerontopsychol. Gerontopsychiat. 3: 53-65

1991

444. HARRER G (Hrsg) (1991a): Therapie mit Hypericum-Extrakt. Kontrollierte Studien zur Wirksamkeit eines pflanzlichen Antidepressivums. Nervenheilkunde 10: 305-320

445. HARRER G (1991b): Hypericum: Pflanzliches Antidepressivum für Nervenarzt und Hausarzt. Nervenheilkunde 10: 305

446. FRANK C, HARRER G (Hrsg) (1991c) Drogendelinquenz./ Jugendstrafrechtsreform. FORENSIA-Jahrbuch Bd. 2. Berlin, Heidelberg, New York: Springer

447. HARRER G, FRANK C (1991d) Sicherstellung der Nachbehandlung schizophrener Rechtsbrecher und Gefährlichkeitsprognose. In: König P, Platz T, Schubert H (Hrsg) Fortschritte im Umgang mit schizophrenen Patienten. Aktuelle Probleme der Schizophrenie, Bd. 2. Wien, New York: Springer. S 319-325

448. HARRER G, GOERGEN K (1991e) Tranquilizers. In: Seva A (ed.): The European Handbook of Psychiatry and Mental Health. Anthropos Prensas Universitarias de Zaragoza. S 2031-2048

449. HARRER G (1991f) Forensische Psychiatrie (Editorial). Psycho 17: 63

450. HARRER G, SCHMIDT U, KUHN U (1991g) „Alternative“ Depressionsbehandlung mit einem Hypericum-Extrakt. TW Neurologie Psychiatrie 55: 710-716

451. HARRER G (1991h) Das Placepoproblem in der Neuraltherapie. In: Österr. Med. Ges. f. Neuraltherapie-Regulationsforschung. Grundlagen, Untersuchung und therapeutischer Ansatz (Hrsg) Schriftenreihe Ganzheitsmedizin. S 35-46

1992

452. FRANK C, HARRER G (Hrsg) (1992a) Kriminalprognose/ Alkoholbeeinträchtigung – Begutachtungsprobleme. FORENSIA-Jahrbuch Bd. 3. Berlin, Heidelberg, New York: Springer

453. FRANK C, HARRER G (1992b) Zur Delinquenz Schizophrener. In: König P (Hrsg) Rückfallprophylaxe schizophrener Erkrankungen. Eine multi-disziplinäre Standortbestimmung. Wien, New York: Springer. S 263-282

454. HARRER G, MITTERAUER B (1992c) Psychiatrische Gesichtspunkte zur Verhängung der Sachwalterschaft bei Drogenabhängigen. In: Zahrl J (Hrsg) Rechts- und Lebensberater für Familien Drogenabhängiger. Berufsverband der Elternkreise Drogengefährdeter und Drogenabhängiger. S 71-73

455. HARRER G (1992d) Das Schleudertrauma der Halswirbelsäule – Typische Errungenschaft unserer Zeit (Editorial). Psycho 18: 575

456. HARRER G (1992e) Multiple Sklerose (Editorial). Psycho 18: 455

1993

457. EDER M, FRANK C, HARRER G (1993a) Die zwangsweise Behandlung untergebrachter Schizophrener als medizinisches, rechtliches und ethisches Problem. In: Platz T (Hrsg) Brennpunkte der Schizophrenie. Gesellschaft, Angehörige, Therapie. Aktuelle Probleme der Schizophrenie, Bd. 4. Wien, New York: Springer. S 429-444.

458. HARRER G (1993b) Psychopharmaka und die alternative Depressionsbehandlung. Therapeutikon 7: 24-30

459. HARRER G, SOMMER H (1993c) Therapie leichter/mittelschwerer Depressionen mit Hypericum. Münchner medizinische Wochenschrift 135: 305-309

460. HARRER G, SCHULZ V (1993d) Zur Prüfung der antidepressiven Wirkung von Hypericum. Nervenheilkunde 12: 271-273

461. HARRER G, HÜBNER WD, PODZUWEIT H (1993e) Wirksamkeit und Verträglichkeit des Hypericum-Präparates LI 160 im Vergleich mit Maprotilin. Multizentrische Studie mit 102 Patienten. Nervenheilkunde 12: 297-301

462. HARRER G (1993f) Beziehung zwischen Musikwahrnehmung und Emotionen. In: Bruhn H, Oerter R, Rösing H (Hg): Musikpsychologie – Ein Handbuch. Rowohlts Enzyklopädie, Reinbeck bei Hamburg. S 588-599

463. HARRER G (1993g) Paracelsus und die psychischen Erkrankungen. In: Dopsch H, Kramml P (Hrsg) Paracelsus – „Keines anderen Knecht…“. Salzburg: Anton Pustet. S 101 -107

464. SOMMER H, HARRER G (1993h) Placebokontrollierte Studie zur Wirksamkeit eines Hypericum-Präparates bei 105 Patienten mit Depressionen. Nervenheilkunde 12: 274-277

465. SCHMIDT U, HARRER G, KUHN U, BERGER-DEINERT W, LUTHER D (1993i) Wechselwirkung von Hypericum-Extrakt mit Alkohol. Placebokontrollierte Doppelblindstudie mit 32 Probanden. Nervenheilkunde 12: 314-319

1994

466. HARRER G (1994a) Neuraltherapie des Kopfschmerzes. In: Barolin GS (Hrsg) Kopfschmerzen – multifaktoriell. Stuttgart: Enke. S 311-313

467. HARRER G (1994b) Wer ist Walter Pöldinger? In: Gazette Medicale 15: 376-377

468. HARRER G (1994c) Depressionen: Was bewirken Phytotherapeutika? Apotheker Journal 16: 30-33

469. HARRER G (1994d) Recidivprophylaxe schizophrener Psychosen – Fatale Fehler im Umgang mit Neuroleptika. Psycho 20: 435

470. FRANK C, HARRER G, SCHANDA H (1994e) Straftaten Schizophrener unter Alkoholeinfluß. Probleme bei der Schuldfähigkeitsbeurteilung. In: Katschnig H, König P (Hrsg) Schizophrenie und Lebensqualität. Aktuelle Probleme der Schizophrenie, Bd. 5. Wien, New York: Springer. S 323 – 341

471. FRANK C, HARRER G (1994f) Forensische Begutachtung in Österreich – Rechtsgrundlagen. In: Foerster K, Venzlaff U (Hrsg): Psychiatrische Begutachtung. Handbuch. 2. neubearb. Auflage. Stuttgart, New York: Fischer S 775-799

472a. HARRER G, SOMMER H (1994g) Treatment of mild/moderate depressions with Hypericum. Phytomedicine 1: 3-8

472b. HARRER G, SCHULTZ V (1994h) Clinical investigation of the antidepressant effectiveness of hypericum. Journal of Geriatric Psychiatry and Neurology 7 Suppl 1: 6-8. [PubMed]

472c. SOMMER H, HARRER G (1994i) Placebo-controlled double-blind study examining the effectiveness of an hypericum preparation in 105 mildly depressed patients. Journal of Geriatric Psychiatry and Neurology 7 Suppl 1: 9-11. [PubMed]

473. HARRER G (1994j) Besonderheiten der Grundbegriffe und Schadensbewertung in Österreich. In: Rauschelbach HH, Jochheim KA (Hrsg) Das neurologische Gutachten. Stuttgart, New York: Thieme. S 133-139

474. HARRER G (1994k) Zur Todeskrankheit des Paracelsus. In: Dopsch H, Kramml PF (Hrsg) Paracelsus und Salzburg. Mitteilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde. 14. Ergänzungs-Band. S 61-67

475. FRANK C, EDER M, HARRER G (1994l) Doppelselbstmord: Mitwirkung am Selbstmord? Tötung auf Verlangen? Probleme retrospektiver Rekonstruktion von Motivstruktur und Handlungsablauf. ÖJZ 49, Heft 23: 805-811

1995

476. HARRER G (1995a) Musiktherapie. In: Faust V (Hrsg): Psychiatrie – Ein Lehrbuch für Klinik, Praxis und Beratung. Stuttgart, Jena, New York: Fischer. S 743-747

477. SCHMIDT U, MAISENBACHER J, HARRER G, KUHN U (1995b) Antidepressive Therapie mit Johanniskraut. Therapiewoche 2: 106-112

478. HARRER G (1995c) Johanniskraut als Heilpflanze – vor, bei und nach Paracelsus. In: Harrer G (Hrsg): Salzburger Beiträge zur Paracelsusforschung, Bd. 28. Nachlese zum Jubiläumskongreß 500 Jahre Paracelsus, S 69-85

479. HARRER G (Hrsg) (1995d) Nachlese zum Jubiläumskongreß 500 Jahre Paracelsus. Salzburger Beiträge zur Paracelsusforschung Bd. 28

480. WITTE B, HARRER G, KAPTAN T, PRODZUWEIT H, SCHMIDT U (1995e) Behandlung depressiver Verstimmungen mit einem hochkonzentrierten Hypericum-Präparat. Fortschr. Med. 113: 404-408

481. HARRER G (1995f) Pflanzliche Antidepressiva. Forschung und Praxis 205: 8-11 [download]

1996

482. HARRER G (1996a) Johanniskraut bei Depressionen? Z. Allg.-Med. 72: 766-768

483. HARRER G, FRANK C (1996b) Die Bedeutung der Amnesie für die Beurteilung der Zurechnungsfähigkeit. In: Prunnlechner-Neumann R, Hinterhuber H (Hrsg): Forensische Psychiatrie – eine Standortbestimmung. Innsbruck, Wien: Integrative Psychiatrie. S 65-71

484. HARRER G, FRANK C (1996c) Neurologische Krankheiten und ihre forensische Bedeutung. In: Schmoller K (Hrsg) Festschrift für Otto Triffterer. Wien, New York: Springer. S 285- 303

485. HARRER G (1996d) Das „lange Leben“ bei Paracelsus, C.W. Hufeland und heute. In: Harrer G (Hrsg) Salzburger Beiträge zur Paracelsusforschung, Bd. 29, Harrer G (Hrsg) Salzburger Beiträge zur Paracelsusforschung Bd. 29. S 40-49 [download]

486. HARRER G (Hrsg) (1996e) Salzburger Beiträge zur Paracelsusforschung Bd. 29

487. HARRER G (1996f) Cerebrolysin –- Arzneimittel – Therapie – Kritik. Intern. Prax. 1996: 441-445

488. HARRER G (1996g) Rätsel um den Tod des Paracelsus in Salzburg. In: Ickert G (Hrsg) Paracelsus-Erbe und Erben. Manuskripte – Thesen – Informationen Nr. 10. Deutsche Bombastus Gesellschaft Dresden. S 15-20

1997

489. HARRER G (Hrsg) (1997a) Salzburger Beiträge zur Paracelsusforschung, Bd. 30. Wien: Österreichischer Kunst- und Kulturverlag

490. HARRER G, FRANK C (1997b) Die Bedeutung der biologischen Therapie im Maßnahmenvollzug. Neuropsychiatrie 11: 6-10

1998

491. HARRER G (Hrsg) (1998) Salzburger Beiträge zur Paracelsusforschung. Bd. 31. Wien: Österreichischer Kunst- und Kulturverlag

1999

492. HARRER G, FRANK C (1999a) Forensische Psychiatrie und Psychologie im Wandel der Zeiten mit Blick auf die Zukunft. In: Gössel K, Triffterer O (Hrsg) Gedächtnisschrift für Heinz Zipf. Heidelberg: Müller. S 67-103,

493. HARRER G, SCHMIDT U, KUHN U, BILLER A (1999b) Äquivalenzvergleich Johanniskrautextrakt LoHyp-57 versus Fluoxetin (Comparison of equivalence between the St. John’s wort extract LoHyp-57 and fluoxetine). Arzneimittel-Forschung/Drug Research 49 (1): 289-296. [CrossRef]

494. SCHMIDT U, HARRER G, BILLERA A, SCHMIDT S (1999c) Langzeit- und Umstellungsuntersuchung mit dem Johanniskrautextrakt LoHyp 57. Nervenheilkunde 10: 106-109

2000

495. HARRER G (2000a) Grundbegriffe und Schadensbegrenzung in Österreich. In: Rauschelbach HH, Jochheim KA, Widder B (Hrsg) Das Neurologische Gutachten, 4. neubearb. Auflage. Stuttgart, New York: Thieme. S 178-186

496. HARRER G (2000b) Neurologische Begutachtung in Österreich. In: Suchenwirth RMA, Kunze K, Krasney OE (Hg) Neurologische Begutachtung. Ein praktisches Handbuch für Ärzte und Juristen. 3. Auflage. München – Jena: Urban und Fischer . S 89-99

497. HARRER G (2000c) Zur Geschichte der internationalen Paracelsus-Gesellschaft. In: Salzburger Beiträge zur Paracelsusforschung, Bd. 33. Wien: Österreichischer Kunst- und Kulturverlag. S 68-75

498. HARRER G (2000d): Hypericum und Lichttherapie. Praxis – Schweiz. Rundschau für Medizin 89: 4-7

499. FRANK C, HARRER G (2000e) Forensische Psychiatrie in Österreich. In: Venzlaff U, Foerster K (Hrsg) Psychiatrische Begutachtung. Handbuch, 3. neubearb. Auflage. München – Jena: Urban und Fischer. S 567-593

2003

500. HARRER G (Red) (2003a) Paracelsus und die Tiere. Salzburger Beiträge zur Paracelsusforschung Bd. 36, Wien: Österreichischer Kunst- und Kulturverlag

501. HARRER M, HARRER G (2003b) Paracelsus und der Basilisk. Eine Reise ins Reich der Fabeltiere und Monstren. In: HARRER G (Red) Paracelsus und die Tiere. Salzburger Beiträger zur Paracelsusforschung Bd. 36. Wien: Österreichischer Kunst- und Kulturverlag. S 53-57

2004

502. DOPSCH H, HARRER G (Hrsg) (2004a) Paracelsustag 2003. Salzburger Beiträger zur Paracelsusforschung Bd. 37. Wien: Österreichischer Kunst- und Kulturverlag

503. FRANK C, HARRER G (Hrsg) (2004b) Forensische Psychiatrie in Österreich. In: Foerster K, Venzlaff U (Hrsg) Psychiatrische Begutachtung. Handbuch für Ärzte und Juristen. 4. neubearb. und erw. Auflage. München: Elsevier Urban und Fischer. S 769-800

2006

504. HARRER G, FRANK C (2006) Zur Begutachtung depressiver Störungen im Sozialrecht – Pensionsverfahren. In: Duncker H, Koller M, Foerster K (Hrsg) Forensische Psychiatrie – Entwicklungen und Perspektiven. Festschrift für U. Venzlaff. Lengerich, Berlin: Pabst Science Publishers. S 366-392

2008

505. FRANK C, HARRER G (2008a) Neuropsychologische Untersuchungsmethoden in sozialgerichtlichen Verfahren. In: Diemath H.E, Grabner K, Kopetzki C, Zahrl J (Hrsg) Das ärztliche Gutachten. 5. neubearbeitete und erweiterte Auflage. Wien: Verlagshaus der Ärzte. S 469-495

506. HARRER G, HARRER ME (2008b) Emotionale Vorgänge beim Hören von Musik und ihre Resonanz im Vegetativum. Neurologie & Rehabilitation 14 (5): 238 – 246. [abstract] [download]

Literatur über Gerhart Harrer

FRANK, C, MITTERAUER B (Hrsg) (1998) Aktuelle Probleme Forensischer Begutachtung. Festschrift für Gerhart Harrer (mit einer Laudatio von Walter Pöldinger). Wien: Österreichischer Kunst- und Kulturverlag [Inhalt]